01.09.2022 Biete für PERSÖNLICHE ASSISTENZ eine oder zwei Stelle() im Raum Süd-Bayern,

Einsatzort: Bayern (außer München)

Art der Anstellung:

Teilzeit

Art der Assistenz

Persönliche Assistenz

Beschreibung:

persönliche ASSISTENZ (m/w) für Privat gesucht

hallo,
ich Rudolf “Rudi”, 56 Jahre alt, freundlicher Rollstuhlfahrer (Autounfall 1985),
Nichtraucher (sorry, gilt für JEDEN hier im Haus)
biete freie 160-180 Stunden aufteilbar in ZWEI Assistenzstellen zwischen 84453 Mühldorf und 84503 Altötting an.

Bevorzugt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Ergänzung unseres Teams
eine unkomplizierte, selbständig arbeitende(n) Assistenten/Assistentin (m/w) bis ca. (;-) 50 Jahre

Was ist Assistenz, bei mir?
Zu den Aufgaben der Assistenz gehört im Prinzip Hilfestellung zu leisten bei allem was ein Mensch ohne Hand-Finger Funktion nicht mehr selber erledigen kann.
Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung, ähm, ich bin kein Künstler mit Starallüren oder sonst wie beruflich unterwegs, mir muss man halt im viel Alltag und Haushalt helfen, ich muss Essen und Trinken und abends bin ich müde wie jeder andere auch, langweilig? MIR nicht, das ist mein Leben mit Struktur und langfristiger Planung. Nur SO funktioniert Assistenz auf Dauer für ALLE Beteiligten gut.
Da bei mir fast immer auch Pflegefachpersonal mithilft, beschränkt sich die Grundpflege auf Körperwasche, Anziehen, Lagerung (Positionswechsel im Bett, 0:30 Uhr nachts, dauert 20 Minuten). Blasenkatheter wird auch von Fachpersonal gepflegt und gewechselt, also kein windeln notwendig.
Im Prinzip ein interessantes Aufgabengebiet das dem einer flexiblen Familienpflegerin sehr nahe kommt, eine mehrjährige Pflegeausbildung ist also nicht erforderlich. Solide hauswirtschaftliche Kenntnisse setzen wir voraus, alles Andere kann gelernt werden.

Dienstzeiten sind in gewissem Rahmen Vereinbarungssache, je nach Anfahrtstrecke der Assistenzkraft, 8 oder 12 Std. hier, andere arbeiten pro Einsatz 24 bis max. 41 Std. am Stück hier, wobei die natürlich nicht durchgehend arbeiten, aber anwesend sind.
Für Ruhe und Bereitschaftszeiten steht eine separate Wohnung (Schlafzimmer, WC/Dusche, Teeküche) im Haus zur Verfügung. Wer möchte darf auch gerne bei uns am Mittagstisch kostenlos mitessen.

Es gibt Weihnachtsgeld ab dem 2. Jahr Betriebszugehörigkeit und da JEDE Stunde mit (13 bis 14,50) Euro vergütet wird, ist dies eine beliebte Win-Win-Situation, VIELE Stunden, WENIGE Einsätze, WENIGE Anfahrten, wobei aber z.B. ein Mitarbeiter aus Landshut (60 km) zu uns fährt und mit max. 4 Einsätzen in Vollzeit hier arbeitet, geht auch, und er macht das gut, genauso wie die anderen Mitarbeiter, ich möchte keinen davon missen.Wir suchen halt Ergänzung, da eine langjährige Mitarbeiterin aus privat/persönlichen Gründen ihre Vollzeitstelle aufgegeben will.

Details gerne per Telefon, Telefonnummer bitte schriftlich erfragen.
Und bitte bedenken, wir sind ein ganz normaler Arbeitgeber mit allen Rechten und Pflichten und das gilt natürlich auch für die Arbeitnehmer.
Loyalität und Diskretion wird geschätzt und Teamfähigkeit vorausgesetzt.
Wir erwarten eine vollständige Bewerbung nach dem telefonischen Erstkontakt.

Danke für Ihr Interesse, ich freu mich auf Ihre Bewerbung.
Beste Grüße
Rudolf



Führerschein: Ja

Anbieter:
Rudolf Angermann

pflege-privat(at)gmx.de
Fähigkeiten

Gepostet am

September 1, 2022