02.11.2022 Job mit Pepp!

Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Art der Anstellung:

Minijob, Teilzeit, Vollzeit

Art der Assistenz

Arbeitsassistenz, Persönliche Assistenz, Reiseassistenz

Beschreibung:

 

Hallo liebe Assistentin,

zur Verstärkung meines Teams suche ich dringend mehrere Assistentinnen, wobei verschiedene Arbeitsmodelle möglich sind:

1. als Minijobberin mit 35,5 Std. monatl. Wie wir die Std. verteilen, können wir natürlich jeden Monat individuell vereinbaren.

2. als Teilzeitkraft mit 4-6 Tagen monatlich, d.h. 1-2 pro Woche.

Dieses Modell wird von den meisten Assistentinnen bevorzugt.

3. Sehr gerne kannst du natürlich auch einen größeren Stundenumfang wählen, den du jedoch auch nach Rücksprache wieder reduzieren kannst, sollte es dir doch zu viel werden.

Beispielsweise 5-7 oder 6-8 Tage im Monat. arbeitsrechtlich dürfen allerdings 9 Tage pro Monat nicht überschritten werden. Dementsprechend überlegst du dir am Besten anhand des Gehalts, wie viele Tage du finanziell brauchst und addierst im Hinblick auf deine individuelle Arbeitsbelastung noch 1-2 Tage, da der Monat einerseits abwechselnd 30 bzw. 31 Tage hat und du nach vorheriger beidseitiger Absprache1-2 Mal als Vertretung aus dem vergütetem Back Up gerufen wirst.

4. Eine Vollzeitstelle umfasst 8 bis arbeitsrechtlich max. 9 Tage im Monat und bietet selbst so noch genug Freizeit.

5. Als Springerin kannst du mein Team verstärken. Wie wir dieses Modell gestalten möchten, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab wie beispielsweise welches Fixgehalt du dir vorstellst und wann bzw. wie oft du einspringen möchtest.

Wie die verschiedenen Arbeitsmodelle in meinem Team funktionieren, erzähle ich dir später im pers. Gespräch und bin mir sicher, dass wir zusammen eine gute und flexible Lösung für beide Seiten finden!

 

Nun ein paar Infos zu meiner Person:

Ich heiße Janine, bin 35 Jahre alt und lebe mit meiner Mischlingshündin in meiner Wohnung in Königswinter, Nähe Bonn.

Als Rollstuhlfahrerin benötige ich verschiedene Hilfestellungen in allen Bereichen: in der Pflege, im Haushalt, bei der Arbeit im Büro sowie als Dozentin für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und natürlich in der Freizeit 😉 Hierfür benötigst du keinerlei Vorkenntnisse, gerne können wir gemeinsam den Sprung ins kalte Wasser wagen!

Du arbeitest zwischen 12, 24 und 48 Std. am Stück (je nach Belieben und Bedarf). So könnte sich auch deine weitere Anfahrt lohnen. Honorarkräfte können leider nicht angestellt werden.

Im Urlaub wird in Absprache mehrere Tage am Stück gearbeitet. Dort entfallen jedoch der Haushalt, die Versorgung des Hundes, größtenteils das Autofahren und das arbeitsbedingte, frühe Aufstehen.

 

Im Idealfall solltest Du sein/haben:

  • mind. 3x gegen Corona geimpft
  • flexibel; an mind. zwei Tagen unter der Woche einsetzbar.
  • Die Bereitschaft, im Notfall einzuspringen.
  • Gerne 27 plus.
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit.
  • eine aktive, offene und anpassungsfähige Einstellung.
  • den Führerschein und sichere Fahrpraxis.
  • körperlich belastbar, denn Du musst mich (35 kg) ab und zu problemlos tragen können
  • eigene Tiere können nicht in den Dienst mitgenommen werden.

 

Hier erwarten dich:

  • eine verschmuste, liebe Hundedame!
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in angenehmer Arbeitsatmosphäre.
  • ein eigener Assistenzbereich mit hellem Zimmer, Flur, kleiner Küche und großem Bad.
  • ein Dienstplan, den du größtenteils mitbestimmen kannst und der drei Wochen vorab erstellt wird. Später kannst du dennoch Dienste tauschen.
  • die Möglichkeit, mich ggf. auf Reisen zu begleiten.
  • meine Wohnung ist übrigens super zu erreichen sowohl mit dem Auto durch die direkte Ausfahrt der A3 als auch mit dem ÖPNV, weil ich eine Bushaltestelle direkt vor der Tür habe und einen Bahnhof, der DB nur 10 Minuten entfernt ist.

 

Wenn Du Interesse hast, freue ich mich auf eine Kurzbewerbung an:

verwalten87(at)web.de, Gruß Janine



Führerschein: Ja

Anbieter:
Janine Mohr

verwalten87(at)web.de
Fähigkeiten

Gepostet am

November 2, 2022