07.01.2022 Assistenz in Berlin Treptow ab sofort gesucht!

Einsatzort: Berlin

Art der Anstellung:

Teilzeit

Art der Assistenz

Persönliche Assistenz, Studienassistenz

Beschreibung:

Ich bin Helene, 20 Jahre alt und sitze aufgrund einer Muskelerkrankung (spinale Muskelatrophie) im Rollstuhl. Im Oktober habe ich angefangen Soziale Arbeit zu studieren, deshalb wäre es wichtig, dass du Mitschriften von meinem Lehrstoff tätigen kannst. Ich suche Assistentinnen, die mich in meinem Alltag unterstützen und mir Arme und Beine ersetzen.
Zu deinen Aufgaben gehören u.a. Pflegerische Tätigkeiten, Beatmung anschließen, mir Nahrung über eine Magensonde zu verabreichen, das Absauggerät zu reichen und mich aus dem Rollstuhl heben und wieder hinein setzen. Aber keine Angst, ich bin ein Leichtgewicht :-)!
Du solltest zuverlässig, flexibel, aufmerksam, verantwortungsbewusst, humorvoll und empathisch sein. Es ist zwingend erforderlich, dass du einen Führerschein besitzt und keine scheu hast mit meinem umgebauten VW Bus zu fahren (Automatik-Getriebe)!
Ich suche ausschließlich weibliche Personen im Alter zwischen 20-40 Jahren die auch gegen Corona geimpft sind. Da ich gerne unterwegs bin und mich auch mit Freundinnen treffe, ist dies Voraussetzung, da ich sonst zu eingeschränkt bin um meinen Alltag zu bewältigen. Die Arbeitszeiten sind meist in 12-14 Stunden-Dienste eingeteilt, aber können auch mal variieren.  Das kommt immer auf meinen Stundenplan und meine privaten Unternehmungen an. Zu besonderen Anlässen kann es durchaus vorkommen, dass es hin und wieder 24 Stunden Dienste gibt. Da ich noch bei meinen Eltern wohne und sie auch einige Aufgaben übernehmen, sind 24 Stunden-Dienste eher selten. Es wäre wichtig, dass du auch am Wochenende einsatzbereit bist und auch im Krankheitsfall einspringen kannst. Das Stundenvolumen beläuft sich auf ca. 80 – 100 Stunden im Monat. Falls es dir nicht möglich ist, die angegebenen Stunden auszuführen, wäre auch eine Anstellung auf Minijob-Basis möglich. Mein Ziel ist es dieses Jahr noch von zu Hause auszuziehen. Deshalb gibt es ab dann die Möglichkeit die 24h Dienste zu machen und das Stundenvolumen zu erhöhen.
Du wärst sozialversicherungspflichtig über das Persönliche Budget angestellt (beträgt zwischen 16– 17 €).
Falls ich dein Interesse geweckt habe, melde dich bitte bei mir unter:
Helene.Brunsch@t-online.de



Führerschein: Ja

Anbieter:
Helene Brunsch

Helene.Brunsch@t-online.de
Fähigkeiten

Gepostet am

Januar 7, 2022