14.06.2022 Persönliche Assistenz für Frau mit Behinderung gesucht

Einsatzort: Niedersachsen

Art der Anstellung:

Minijob, Teilzeit, Vollzeit

Art der Assistenz

Persönliche Assistenz

Beschreibung:

ZU SOFORT:
24h/7 Persönliche Assistenz für autistische Mutter mit Epilepsie
in Salzgitter Lebenstedt gesucht
Die Aufgabe besteht darin, die Mutter (31j) – gerne kommunikativ – bei Ausflügen oder auf Urlauben und sonstig im Alltagsgeschäften zu begleiten und zu unterstützen. Arztbesuche organisieren, Post beantworten, gemeinsam einkaufen, den Haushalt führen und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung nachzugehen. Aufgrund von Epilepsie ist die Erstversorgung von Anfällen und die Überwachung des allgemeinen Gesundheitszustandes ebenfalls Bestandteil der Tätigkeit. Das beinhaltet das mitführen einer notfalltasche und die Achtung der Mutter regelmäßige Nahrung und trinken anzubieten. Die Mutter selbst hat neben der Persönlichen Assistenz auch Elternassistenz, die ihr in der Versorgung mit den Kindern hilft d.h die Dienste fänden meist zu zweit statt. Jedoch, kann die volle Aufmerksamkeit so dann der Mutter zukommen und es können auch kleine Unternehmungen ohne die kinder stattfinden (z.b der Besuch eines Chores oder eine sportliche Mitwirkung in einem Verein).
Die Mutter ist verwitwet und der Tod ihres Mannes, dem Vater ihrer drei Kinder – ist Teil der Geschichte dieser nötigen Assistenz. Die Mutter ist gerne in der Sprache der gewaltfreien Kommunikation und wirkt und Netzwerkt im außen, sodass die Arbeit im weitesten Sinne – wie ein Mitleben in einer inklusive FamilienWG verstanden werden kann. Es wird gespielt, viel gelacht, Konzerte besucht, geshoppt, Fahrrad gefahren, gewandert, gereist, gekocht, gegärtnert und all dem nachgegangen was schön ist. Es braucht jedoch gewisse Begleitung, Struktur und Beaufsichtigung.
Die Familie hatte zuvor ein Team von 9 Assistenten in Berlin. Nach dem Umzug in ein eigenes Haus in Salzgitter Lebenstedt, steht nun die Etablierung eines neuen Teams an, ohne dessen die Familie ansonsten nicht unbegleitet dort wohnen könne.
Eine Qualifikation ist nicht nötig. Ein bodenständiger Charakter und empathisches wesen, die sich sicher im Umgang mit Behinderungen umgehen oder diese durch intensive Einarbeitung und interne Fortbildung erlernen kann -reicht.
Es steht ein budget für eine 24h/7 Persönliche Assistenz zur Verfügung.
Es braucht 4-9 Assistenten .
Du könntest Entweder in Blockdiensten von 5-7 Tagen am Stück arbeiten (Vorteil: du hast den Rest des Monats beinahe frei), oder wir vereinbaren individuelle Tage oder Schichten in Absprache mit den anderen Kollegen aus dem Team, sodass die 24 stündige Begleitung zumindest an allen Tagen der Woche gewährleistet werden kann. (für Wochenenden und Feiertage werden indes auch Zuschläge berechnet)
Wichtige Vorraussetzungen wären jedoch:
Du bist Nichtraucher und hast einen Führerschein.
Es ist ein Assistenzzimmer und ein Auto vorhanden.
Wir sind Vegetarier und leben Bedürfnis orientiert in gewaltfreier Kommunikation.
Anstellung erfolgt direkt Sozialversichert ggf. auf Honorarbasis im arbeitgebermodell behinderter Menschen im sog. Persönliches budget
Wir freuen uns auf deine Zuschrift an post@liesch.de


Führerschein: Nein

Anbieter:
Svenja Liesch

post@liesch.de
Fähigkeiten

Gepostet am

Juni 14, 2022