14.12.2021 Suche Verstärkung für mein Assistenzteam im Herzen Hessens

Einsatzort: Hessen

Art der Anstellung:

Vollzeit

Art der Assistenz

Persönliche Assistenz

Beschreibung:

63065 – Offenbach am Main/Hessen

Ab sofort suche ich Verstärkung für mein seit 2013 bestehendes Assistenzteam in Form einer Vollzeitstelle mit einem Stundenumfang von 144 Stunden im Monat.
Vorab die wichtigsten Daten zu mir im Überblick:
Ich bin 31 Jahre alt, wohne in Offenbach am Main, bin als ehrenamtlicher Mitarbeiter im Bereich Inklusion tätig und beschäftige mich ansonsten hauptsächlich mit schriftstellerischen Tätigkeiten. Im Zuge eines neuromuskulären Behinderungsbildes organisiere ich mein Leben seit 2013 im Rahmen des Arbeitgebermodells der persönlichen Assistenz.
Diese umfasst bei mir die Unterstützung bei der Körperpflege, der Haushaltsführung sowie der Begleitung bei Freizeit und Beruf. Ich bin ein vielseitig interessierter, jedoch sehr introvertierter Mensch, der gerne gedanklich für sich ist, anstatt in großer Gesellschaft zu verweilen. Ebenso bin ich sehr darauf bedacht, den mir vorhandenen körperlichen Einschränkungen entsprechend natürlich, mein Leben selbstbestimmt zu gestalten.
Die Arbeit mit persönlicher Assistenz sehe ich nicht als freundschaftlichen Dienst an, sondern als Arbeitsverhältnis auf Augenhöhe mit respektvollem Umgang miteinander und guter Kollegialität.
Nun zu einigen Rahmenbedingungen bei der Arbeit: Bei einem Stundenumfang von 144 Stunden pro Monat sind 6 Dienste zu je 24 Stunden im Rahmen des Dienstplans zu verrichten, der jeweils etwa einen Monat im Voraus feststeht und über einen gesicherten Cloud-Service einsehbar ist. Der Stundenlohn beträgt beim Einstieg 12,00 € pro Stunde bei insgesamt 24 bezahlten Stunden je Kalendertag zuzüglich Zuschlägen an Sonn- und Feiertagen sowie 7 Stunden Nachtzuschlag je Arbeitstag. Nach 2 Jahren Betriebszugehörigkeit ist ein maximaler Stundenlohn von 13,50 € möglich.
Während deinem Dienst steht dir als Rückzugsort ein eigenes Assistentenzimmer mit Bett, WLAN, Fernseher und Kaffeemaschine zur Verfügung. Durch die zentrale Lage ist eine außerordentlich gute ÖPNV-Anbindung gewährleistet. Eine Einarbeitung erfolgt durch mich nach dem Prinzip „Learning by Doing“. Zum rückenschonenden Arbeiten bei Aufgaben im Bereich der Körperpflege stehen Tragelifter und Pflegebett als Hilfsmittel bereit.
Arbeitsvertrag und Lohnzahlung erfolgen durch mich als Arbeitgeber. Dies bedeutet, dass du bei mir persönlich angestellt bist und ich gleichzeitig die einzige Person bin, die du in ihrem Alltag unterstützt.
Folgende Erwartungen bzw. Wünsche habe ich an meine zukünftige Verstärkung:
Neben den selbstverständlichen Nebenpflichten in einem Arbeitsverhältnis, wie etwa Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit sowie die sorgsame Handhabung von Arbeitsutensilien, ist mir besonders wichtig, dass du dich bei der Arbeit zurücknehmen kannst, sodass ich meinem Alltag selbstbestimmt nachgehen kann. Ebenso ist es mir wichtig, dass du dich während der Arbeit anpassen kannst. So fallen etwa beim Ausleben meiner Freizeit andere Aufgaben an als bei einem behördlichen Besuch im Rahmen meines Ehrenamts. Erfahrungen innerhalb der Pflege sind nicht notwendig, ebenso wenig in der persönlichen Assistenz, wobei sich Vorerfahrungen in den beiden Bereichen als positiv herausstellen können. Überdies wichtig ist mir eine gewisse körperliche und mentale Stabilität. Auch in diesem Bezug ist es mir wichtig, mein Leben selbstbestimmt führen zu können.
Spricht dich mein Gesuch an, freue ich mich auf deine Bewerbung ausschließlich via E-Mail mit Lebenslauf und dem Betreff „Okinawa“ an rc-bewerbung@posteo.de.



Führerschein: Nein

Anbieter:
Roberto Czumbil

rc-bewerbung@posteo.de
Fähigkeiten

Gepostet am

Dezember 14, 2021