17.08.2022 Suche für ca. 60 Stunden pro Monat Assistent/in

Einsatzort: Bayern (außer München)

Art der Anstellung:

Minijob, Teilzeit, Vollzeit

Art der Assistenz

Arbeitsassistenz, Persönliche Assistenz

Beschreibung:

Ich bin Wolfgang (60 J.) und sitze aufgrund spastischer Lähmungen im Rollstuhl. Ich habe  Sozialpädagogik und Kunstgeschichte studiert, arbeite derzeit aber in der Verwaltung des Landkreises Starnberg. In meiner Freizeit gehe ich gerne in Ausstellungen und interessiere mich für Literatur, Kino und buddhistische Philosophie sowie für Meditation.

 

Ab 1.9.2022 suche ich zuverlässige und motivierte Mitarbeiter/innen, die mein Team zwischen 60 und 80 Stunden im Monat (Mini-Job, Voll- oder Teilzeit) verstärken möchten.

 

Das Aufgabengebiet umfasst Grundpflege, d.h. Hilfe beim Aufstehen, bei der Körperpflege, beim  An- und Ausziehen, bei Toilettengängen, beim Essen und beim Zu-Bett-Gehen. Nachts muss ich ca. dreimal zur Toilette gebracht werden. Beim Transfer vom Bett in den Rollstuhl, bzw. vom Rollstuhl auf die Toiletten muss ich nicht voll gehoben werden, sondern kann mit Unterstützung etwas stehen und mithelfen.

Neben der Pflege brauche ich während meiner Home-Office-Zeiten Hilfe in Form der Arbeitsassistenz.

Weiter wünsche ich mir Unterstützung bei meiner Freizeitgestaltung, im Haushalt, beim Kochen und Einkaufen. Da es am Ort keine Einkaufsmöglichkeit gibt, müssen die Einkäufe mit meinem Auto geholt werden, weshalb ein Führerschein vorteilhaft ist.

 

Pflegerische Grundkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich, da ich meine Assistenten gerne selbst anlerne und einarbeite. Dafür nehme ich mir gerne Zeit, erwarte aber auch, dass mir mein Gegenüber (trotz meiner Sprachbehinderung) geduldig und aufmerksam zuhört. Für eine möglichst klare Kommunikation sind für mich gute Deutschkenntnisse von Bedeutung. Wichtig ist mir gegenseitiges Vertrauen und eine harmonische sowie humorvolle  Zusammenarbeit. Da ich schon immer mit vielen verschiedenen Menschen zusammenarbeite, ist mir das Alter meiner Assistenten nicht so wichtig,

 

Die Vergütung erfolgt im Angestelltenverhältnis, nach dem derzeitig üblichen Tarif (13,41 € pro Stunde).

 

Die Arbeitszeiten müssen im Team so abgestimmt werden, dass meine Betreuung rund um die Uhr, also auch nachts, sicher gewährleistet ist. 12- bzw. 24-Stunden-Dienste wären mir am liebsten, in Ausnahmefällen können jedoch auch andere Lösungen gefunden werden. Wichtig ist mir, dass alle Dienste pünktlich angetreten werden.

 

In meiner großen Wohnung gibt es für die Assistenten auch die Möglichkeit, sich ruhig zurückzuziehen.

 

Da ich nur ca. 5 Geh-Minuten vom S-Bahnhof, Geisenbrunn (S8 Richtung Herrsching), entfernt wohne, bin ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

 

Ich freue mich auf Deine Antwort und ein persönliches Vorstellungsgespräch.

 

Wolfgang

Tel. 08105-9327                     Mail: pofawh(at)web.de



Führerschein: Nein

Anbieter:
Wolfgang

pofawh(at)web.de
Fähigkeiten

Gepostet am

August 17, 2022