26.07.2022 Leben pur

Einsatzort: Hamburg

Art der Anstellung:

Vollzeit

Art der Assistenz

Persönliche Assistenz

Beschreibung:

Wir brauchen Verstärkung für die Urlaubszeit

Wir sind ein Rollstuhl-fahrendes Ehepaar, beide muskelkrank, und leben mit 24-Stunden-Assistenz im Süden Hamburgs. Der Stadtteil, in dem wir leben, ist sehr ländlich, dennoch haben wir eine gute Busanbindung. Die nächste Haltestelle liegt in 3-Minuten-Fußweg-Entfernung, der Bus fährt im 10-Minuten-Takt.

Die geforderten Tätigkeiten umfassen das ganze Spektrum von Pflege (An/Ausziehen, Waschen, Toilettengänge,Drehen und Lagern in der Nacht), Haushalt und Freizeit. Zum Haushalt versorgen gehören in der wärmeren Jahreszeit auch ein Garten, in dem es fröhlich wuchert, und ein anspruchsvoller Kater.

Da wir beide einen relativ hohen Hilfebedarf haben, wird tagsüber in 12- bzw. 6-Stunden-Schichten in Doppelbesetzung gearbeitet. Das erfordert gute Kommunikation, nicht nur mit uns, sondern auch mit dem Kollegen/der Kollegin, mit der man zusammen arbeitet in einer Schicht.

Die Dienste sind in einem vierwöchigen sog. Rahmendienstplan geregelt.

Die Stelle, die wir ab August anbieten hat eine Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche und ist auf vier Monate befristet.

Wegen der körpernahen Tätigkeiten ist ein kompletter Impfschutz Corona (incl. Booster) Bedingung.

Eine Ausbildung ist für diese Stelle nicht erforderlich, Vorerfahrung aber nützlich. Da tagsüber zu zweit gearbeitet wird, steht auch nach der Einarbeitung immer eine Kollegin, ein Kollege zur Seite wo nötig.

Wir zahlen, je nach Zugehörigkeit und Ausbildung, ab 14,– €/Stunde plus Zuschläge (z.B. Nacht, Sonntag). In Höhe eines halben Monatsgehaltes zahlen wir Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Durch Einspringen in Krankheitsfällen und durch Rufbereitschaftsdienste können der Verdienst und entsprechend auch z.B. Urlaubsgeld wesentlich höher liegen als der vertraglich vereinbarte Durchschnittslohn.

 



Führerschein: Nein

Anbieter:
Christiane und Axel Schnell

christianeschnell@gmx.de
Fähigkeiten

Gepostet am

Juli 26, 2022